Designerinstrumente

Transparente Eleganz - K 213 Glas

Wer einmal gesehen hat, wie dieser Schimmel Flügel aus Glas und golden schimmernden Beschlägen auf einem Konzertpodium in tausend farbigen Facetten das Licht der Bühnenscheinwerfer widerspiegelt, der weiß: dieses ungewöhnliche Instrument ist ein Star inmitten der Stars. Magisch zieht der edle Schwung seiner klassischen Flügelform die Blicke auf sich.
Sein in allen Lagen und Registern lupenreiner Klang, den der Acrylglaskorpus noch unterstützt und transparenter erscheinen lässt, begeistert Pianisten und Hobbyspieler gleichermaßen. Funkelt der Flügel aus der Ferne wie ein kostbarer Juwel, so zeigt er aus der Nähe, mit welch hoher handwerklicher und technischer Meisterschaft er gebaut ist.


Exclusive Eleganz - K 208 Pegasus

„Pegasus“ - das war am Anfang nur ein kühner Gedankenflug. Ein in raschen Skizzen festgehaltener Traum. Der Traum des deutschen Design-Exzentrikers Luigi Colani und des in seinem Metier für wagemutige Wege stets aufgeschlossenen Klavierbauers Nikolaus W. Schimmel. Ihre Vision war es, das musikalisch ausdrucksreichste klassische Instrument, den Flügel, aus seiner in über 150 Jahren kaum veränderten Form zu befreien. Klang und Form, Form und Klang sollten sich in diesem neuen, außergewöhnlichen Instrument durchdringen und in diese Verbindung den spielenden Menschen miteinbeziehen.
Und jeder „Pegasus“-Flügel ist ein exklusives Instrument. In einer jährlich streng limitierten Zahl gebaut, trägt jedes Instrument den Namenszug seines Herstellers Nikolaus Wilhelm Schimmel und seines Designers Professor Luigi Colani.


Yamaha Modus H01

Als das erste Modell der MODUS-Serie ist das H01 gleichermaßen ein Kunstwerk und ein mit vollem Funktionsumfang ausgestattetes Digitalpiano. Mit seinem Design, das Elemente des klassischen Cembalos mit ultramodernem Chic verbindet, kann es den Klaviermarkt für jene scharfsichtigen Kunden erweitern, die auf der Suche nach ultrazeitgenössischem und luxuriösem Design sind, da es die moderne Inneneinrichtung gekonnt ergänzt.


Schimmel Otmar Alt 213

So wie Otmar Alt den Schimmel Flügel verzauberte, möchte er mit seiner ihm eigenen Bild- und Zeichensprache »Sinnlichkeiten berühren und die Menschen für das Schöne empfindsam machen. Mit ihnen in magische Bereiche eindringen.« Dies alles spiegelt sich als Zauber seiner Phantasie auch auf dem Instrument wieder. Und wer irgendwo einmal Otmar Alts in ihren so reinen, kräftigen Acrylfarben leuchtenden Bilder gesehen hat, wird dies verstehen. Sie alle fesseln den Blick ebenso wie seine freien Bildkompositionen, seine Glasgrotesken und Skulpturen.
Man mag Otmar Alt schon glauben, wenn er sagt: »Wo ein Alt hängt, kann kein anderes Bild hängen.« Das klingt etwas hochgespannt. Doch davon ist Otmar Alt weit entfernt. Er meint vielmehr damit: »Ein Bild muss sich selbst behaupten. Wenn es keiner Erklärung bedarf, dann ist es gut.« Und so ist auch der Schimmel Flügel ein eigenständiges Kunstwerk … und Musikinstrument zugleich.


Seiler - 116 Accent

Der Name ist Programm: mit seinen markanten Edelstahl-Konsolen setzt das SEILER 116 Accent klare Akzente in Sachen Design. Moderne Formensprache verbindet sich mit den klassischen Qualitäten eines SEILER-Klaviers: ausgereifte Konstruktion und unverwechselbar transparenter Klang.