Wilhelm Schimmel

Flügel und Klaviere von „Wilhelm“ entstehen nach überlieferter Handwerkstradition in Handarbeit mit viel Liebe zum Detail. Das erfordert Zeit, Geduld und viel handwerkliches Fingerspitzengefühl. Erfahrene Spezialisten von Schimmel sorgen deshalb dafür, dass die Marke „Wilhelm“ europäische Klangkultur und Kunsthandwerk garantiert. Auf diese Weise wird Klavierspielen zu einem besonderen Erlebnis.

Entdecken Sie hier den aktuellen Wilhelm Schimmel Prospekt.

Schimmel Classic

1885 hat alles angefangen. Damals baute Wilhelm Schimmel sein erstes Klavier. Beseelt von Pioniergeist und zielstrebiger Beharrlichkeit, orientierte sich seine Maxime stets an den Erwartungen seiner Kunden. Man hörte und spürte, mit welcher Liebe und Sorgfalt seine Flügel und Klaviere gebaut waren und auch damals hohen Ansprüchen an Klangqualität und Spielbarkeit gerecht wurden. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Dafür bürgt Schimmel mit seinem Namen.

Entdecken Sie hier den aktuellen Schimmel Classic Prospekt.

Fridolin Schimmel

Das Bewusstsein für Qualität und technische Finesse sind Eigenschaften und Begabungen, die die Brüder Wilhelm und Fridolin Schimmel gemein haben und die jeder auf seiner Seite des Atlantiks umsetzt. Im Jahre 1893 wurde der Name Fridolin Schimmel in  Nordamerika Synonym für Qualität und Handwerkskunst im Klavierbau. Unter strikter Führung und Qualitätskontrolle durch Schimmel werden Fridolin Instrumente heute als Reminiszenz an die altehrwürdige Marke
gefertigt.

Entdecken Sie hier den aktuellen Fridolin Schimmel Prospekt.

Menü